EMail Drucken

Veranstaltungen

Veranstaltung 

Titel:
Hillesheimer Klavierkonzerte E-Hyun Hüttermann
Wann:
09.09.2018 17.00 Uhr
Wo:
Hillesheim
Kategorie:
Konzert

Beschreibung

E-Hyun Hüttermann (geb. Chang) wurde 1979 in Seoul, Südkorea geboren und studierte von 1997 bis 2003 an der Ewha Womans University in Seoul bei Professorin Cheung, Yun-Boh (Bachelor, Master of Music). Von 2005 bis 2009 studierte sie an der Folkwang Hochschule Essen. Für ihr Studium in Deutschland erhielt sie 2005 vom koreanischen Unternehmen Zeniel Co. Ltd. ein Stipendium. Von 2008 bis 2013 war Stipendiatin von Live Music Now. Neben ihrem Studium absolvierte sie regelmäßig Meisterkurse, u.a. bei Andreas Staier, Wonmi Kim und Solomon Mikowski.

Zudem ist sie Preisträgerin zahlreicher Wettbewerbe, so gewann sie den 3. Preis beim Chungbu Klavier Wettbewerb 1996, den 2. Preis beim Suri Klavier Wettbewerb und den 3. Preis beim Sports Today-Bedesda Wettbewerb 2002 in Seoul. Nachdem sie nach Deutschland kam, erhielt sie im Mai 2006 den Duisburger Förderpreis der Köhler-Osbahr-Stiftung und im Mai 2007 mit ihrem Klaviertrio "Franz Marc Trio" den Förderpreis des Folkwang-Preises der Folkwang - Hochschule Essen. 2008 erhielt sie ein Honorary Diploma des "The Muse" Wettbewerbs in Santorini, Griechenland. Sie gewann auch beim Klavier Wettbewerb 2007 in Candelo, Italien und erhielt einen Preis beim concorso internazionale pianistico "Citta di Avezzano" 2009, Italien. 2010 gewann sie einen Preis beim Premio „Amadeus“ in Casamassima, Italien sowie den 1. Preis beim Concorso Internazionale di Musica Euterpe in Corato, Italien und beim Concorso Internazionale per Musicisti 'Magnificat Lupiae' in Lecce, Italien.

 

E-Hyun Hüttermann ist sowohl als Solistin wie auch als Kammermusikerin aktiv. 2004 spielte sie die 9. CD der Korean Song Society ein(Liedbegleitung) und veröffentlichte ihr erstes Soloalbum im Jahr 2010. Sie hat Konzerte in Korea, Deutschland, Italien, Griechenland, Bulgarien und Tschechien gespielt, darunter beim Klavier-Festival Ruhr (2006 und 2008), beim Cesar-Franck-Festival in der Philharmonie Essen(mit ihrem Klaviertrio), mit dem Orchester "Camerata Louis Spohr" in der Tonhalle Düsseldorf und als Solistin mit dem Seoul Darak Philharmonie Orchester, Athens Chamber Orchestra, Abruzzese Symphony Orchestra, North Czech Philharmonic Orchestra und den Bergischen Symphonikern.

 

Im Juli 2007 schloss sie erfolgreich ihr Klavierstudium bei Prof. Boris Bloch mit dem Diplom ab. Danach studierte sie gleich zwei Aufbaustudiengänge, nämlich einmal den Zusatzstudien-gang Kammermusik (Abschluss Juni 2009) bei Prof. Dirk Mommertz sowie den Aufbaustudien-gang Konzertexamen bei Prof. Boris Bloch (Abschluss mit Auszeichnung im September 2009). Seitdem lebt sie als Pianistin in Düsseldorf.

Programm:

Johann Sebastian Bach (1685-1750) – Französische Suite Nr. 5 G-Dur BWV 816

Allemande

Courante

Sarabande

Gavotte

Bourrée

Loure

Gigue

 

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) – Zwölf Variationen C-Dur über „Ah, vous dirai-je Maman “ KV 265 (300e)

Claude Debussy (1862-1918) – Suite bergamasque

Prélude

Menuet

Clair de lune

Passepied

Louise Farrenc(1804-1875) – Souvenir de Huguenots Fantasie op. 19

Maurice Ravel (1875-1937) – Le Tombeau de Couperin

Prelude

Fugue

Forlane

Rigaudon

Menuet

Toccata

Frédéric Chopin (1810-1849) – Scherzo No. 2 b-moll op. 31

Veranstaltungsort

Rathaus Hillesheim
Veranstaltungsort:
Rathaus Hillesheim
Straße:
Burgstraße 6
PLZ:
54576
Stadt:
Hillesheim

Beschreibung

Die Konzerte finden im Sitzungssaal im 1. Stock statt. Bereits beim Bau wurde darauf geachtet, dass die Akustik des Raumes für Konzerte besonders geeignet ist. Der Yamaha-Flügel genügt auch höchsten Anspüchen. Bei Konzerten ist der Eingang im 1. Stock auf der Gebäuderückseite geöffnet.

Veranstaltungskalender

<<  April 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  5  6  7  8
  9101112131415
16171819202122
23242526272829
30