Progressive Muskelentspannung nach Dr. Jacobson

Das Grundprinzip der progressiven Muskelentspannung besteht darin, das Muskelgruppen bewusst angespannt werden und langsam entspannt werden. So werden Spannungen im Körper werden herabgesetzt und Entspannung entsteht. Dieses Entspannungsverfahren ist leicht zu erlernen und kann im Alltag überall praktiziert werden. Bei den folgenden gesundheitlichen Störungen kann die "PMR" zum Einsatz kommen: Verschiedene Kopfschmerzformen, Schulter-Nacken-Symptome, Schlafstörungen, Bluthochdruck u. a.

Weiterlesen...
 
Kreatives Nähen

Im Vordergrund stehen der gemeinsame Spaß am Nähen und das Austauschen von Ideen.

Wann: Jeden Mittwoch von 18 bis 21 Uhr

Wo: In der Grundschule in Hillesheim

Gebühr: 60€ für 5 Abende

Anmeldungen bei der Kursleiterin Frau B. Müller, Tel. 02696 1098

 

 
Aerobic

Eine fröhliche und beschwingte Art, sich schlank und fit zu halten.
Wann: Montag und Mittwoch, jeweils von 19.00 bis 19.45 Uhr
Wo: Turnhalle der Grundschule Hillesheim
Gebühr: 25 EUR (für 10 Einheiten)
Weitere Informationen und Anmeldung bei der Kursleiterin Doris Guntermann, Tel. 06591/81169

 
Allgemeine Informationen

Die genauen Termine, Veranstaltungsorte, Kosten und Anmeldemöglichkeiten der jeweiligen Kurse, Vorträge, Seminare, Ausflüge, Reisen, Konzerte und Ausstellungen werden auch rechtzeitig im Mitteilungsblatt der Verbandsgemeinde Hillesheim, im Wochenspiegel, dem Trierischen Volksfreund und online veröffentlicht. Anmeldung für alle Angebote auch per Email an keb@forum-hillesheim.de

Oder rufen Sie uns an!
Außerdem werden auch neue Kurse ins Programm genommen.

Von jeder eingenommenen Teilnehmergebühr wird 1 Euro für den Bereich Kultur eingesetzt. (Kultur-Euro)

 

 
Rückbildungsgymastik in Hillesheim

Funktionelles Bauch- und Beckenbodentraining für Frauen und Männer
Diese Kurse beinhalten u.a. Informationen zum Bauch- und Beckenbodensystem, Wahrnehmung und Kräftigung der Muskulatur, Haltungsschule und Atemübungen.

Beginn: fortlaufend
Interessentinnen melden sich bitte bei Frau Rohles, Telefon: 06557-422, an.

 
Gruppenleiterinnen gesucht

Die KEB sucht in ihrem gesamten Zuständigkeitsbereich Gruppenleiterinnen für bestehende oder neu
zu gründende Eltern-Kind-Gruppen (EKP). Die Tätigkeit wird mit einem kleinen Honorar beglichen. Für
Interessierte wird eine fünfteilige Schulung angeboten, die von Januar bis April 2011 an verschiedenen
Samstagen stattfindet, bei ausreichendem Bedarf mit Kinderbetreuung. Diese Veranstaltung wird
durchgeführt in Kooperation mit der Katholischen Familienbildungsstätte Bitburg und der ASL in Eupen.
Weitere Informationen unter einer der folgenden Nummern: 06591/980079 oder 06551/965560 oder

 

Veranstaltungskalender

<<  April 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  3  4  5  6  7  8  9
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Kommende Veranstaltungen